Mixed Feelings – Basics: Brandy & Cognac

Scroll down for the English version

Brandy/Cognac: Brandy heißt bei uns Branntwein und kommt bevorzugt aus dem Nachlass von Oma in Form von Asbach Uralt. Es ist alles die selbe Soße, Traubenwein wird destilliert und dann in Fässern gelagert. Cognac ist einfach ein Brandy aus einem geographisch genau festgelegten Gebiet und damit keine besondere Qualitätsbezeichnung. Es gibt guten Cognac, es gibt guten Brandy, und es gibt Brandy, der besser ist als Cognac.

Technisch gesehen ist die gerade gegebene Definition falsch. Brandy bezeichnet jedes Destillat aus einem Fruchtwein. Aber diese tragen entweder besondere Namen (z.B. Calvados), oder sie müssen dies auf dem Etikett vermerken. Wenn einfach nur „Brandy“ draufsteht, ist es aus Trauben gemacht, steht „Apricot Brandy“ drauf, dann handelt es sich um ein Destillat aus spinatgefüllten Elephanten.

Das Motto kann man Lammbock entnehmen: „Kenne deinen Feind.“

Um ehrlich zu sein, habe ich aber keine Ahnung von der Materie, da ich mich einfach noch nicht damit beschäftigen konnte. Sollte das irgendwann mal passieren, werde ich lautgeben.

Damit ich dem interessierten Leser trotzdem eine Empfehlung an die Hand geben kann, da diesem ja sonst ganz schlimm das Herzeken weh tut, habe ich mich durch die Wirrungen des Internetzes gewühlt und konnte schließlich von „Crackone“ aus dem Cocktails&Dreams-Forum folgende Produkthinweise klauen exzerpieren:

Cognac: Frapin VSOP und Courvoisier VSOP

Brandy: Cardenal Mendoza und Gran Duque d’Alba

______________________________________

Brandy/Cognac: Brandy, in German „Branntwein“, is a spirit destilled from grapes and then aged. Cognac is just a brandy from a specific region in france and not a special sign of qualitiy. There is good cognac, there is good brandy.

Technicaly this definition is wrong. Brandy actualy is a destillate from every fruit wine. But these either carry a specific name (e.g. Calvados) or have to feature an name addition. If it just says „brandy“, it’s made from grapes, if it says „apricot brandy“, it of course is destilled elephants stuffed with spinach.

Quote from the film “Lammbock“: „Know your enemy“

To be honest, I don’t know the matter too well, I had no time (and money) to research on it yet. If that happens someday, I’ll let you know…

For you not to stand there now with empty pockets, I have dug in the fantastic maze that is the internet and finally managed to steal excerpt some recommendations from “Crackone” of the Cocktails&Dreams-Forum:

Cognac: Frapin VSOP and Courvoisier VSOP

Brandy: Cardenal Mendoza and Gran Duque d’Alba

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: