Wichtige Worte: Väter #1

Mit nur einer brauchbaren Aussage pro Äon sind Väter die unscheinbarste aller Kompetenzbastionen dieses Kosmos. Dennoch ist es unnachgiebigen Forschern immer wieder möglich, z.B. aus alten sumerischen Steintafeln, Kornkreisen und Orgoninterferrenzphänomenen einzelne Exemplare großartiger Väter-Zitate zu rekonstruieren.

Junge! Wenn Du etwas schon von Anfang an scheiße gefunden hast, solltest Du dir überlegen, es ausnahmensweise mal bleiben zu lassen.

Advertisements

Eine Antwort to “Wichtige Worte: Väter #1”

  1. TheTool Says:

    True. Langsam dämmert mir übrigens, dass mir außer dieser Aussage fast kein anderes erinnernswertes Wortdokument ohne längeres (noch andauerndes) Nachdenken einfällt, welches einen ähnlichen Impakt auf unsere Weltsicht gehabt hätte. Überschätze ich Ihn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: