eleos kai phobos

Blauer Himmel über mir,
schwarzes Herz in meine Brust;
gebrechend Kraft der kalten Hände
verkrümmt zum fehlen Griff nach Dir

Falscher Handschlag, falsches Lachen,
falsches Herz, das fälschlig strebt,
besserwissend weiter schreitend,
flücht‘ der Geist sich ins Gebet

Es glimmt der letzten Kerze Docht
noch lange nach nach meinem Ruf
Herr, gib lang und tief Vergessen
ob was in mir begraben kocht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: